Veranstaltungen und Fortbildungen

Spielen ist kein Kinderspiel! – Oder etwa doch?


14. November 2018 (09:00 - 10:30)
Räume der Frühförderung der Klinik Hochried

Eltern-Kind-Workshop für Familien mit Kindern im Alter von 1-3 Jahren


Referenten:
Frau Anja Rohde, Leitung Interdisziplinäre Frühförderstellen Murnau und Bad Tölz

Warum ist das Spielen so wichtig?
Kinder sind neugierig. Sie möchten die Welt entdecken und begreifen. Wie könnten sie das besser als im Spiel? Das Spiel stellt für Kinder die natürlichste Art des Lernens dar.
Das Spiel ist für Kinder und deren Entwicklung so essentiell und ganz nebenbei betreiben Sie als Eltern mit einem gemeinsamen Spiel kontinuierliche Beziehungspflege. Das Spiel ist es also wert, betrachtet und hinterfragt zu werden und Ideen zu entwickeln, auch in einem stressreichen Alltag Ruhe, Raum und Zeit für freies Spiel zu finden.

Was erwartet Sie im Workshop?
Wir möchten Ihnen die Bedeutsamkeit des Freispiels und die darin verborgenen Chancen aufzeigen.
Wir hinterfragen, was und wie Kinder in verschiedenen Spielsituationen lernen. Wir betrachten die Stadien der Spielentwicklung und begleitende Fördermöglichkeiten.

Wie ist der Workshop aufgebaut?
Der Workshop ist praxisorientiert und umfasst 3 Termine.
Am 1. Treffen nehmen Eltern und Kind(er) gemeinsam teil. Wir gestalten erste Freispielsituationen, beobachten und reflektieren.
Das 2. Treffen findet ohne Kinder statt. Hier möchten wir theoretische Kenntnisse vermitteln und die Erfahrungen vom 1. Treffen aufgreifen und damit verknüpfen.
Zudem geben wir Raum für Fragen und bieten weiter Anregungen, die wir im 3. Treffen wiederum gemeinsam mit Ihrem Kind umsetzen möchten.



Die Anmeldung schicken Sie bitte

hier buchen

« zurück

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image