Aktuelles aus der Klinik

04. Mai 2011

Der akkreditierte Umweltgutachter Dr. Volker Tröbs überprüfte im April 2011 die Klinik Hochried – Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien auf die Einhaltung aller entsprechenden EU-Vorschriften nach dem Eco-Management and Audit Scheme (EMAS) und erklärte es nach erfolgreicher Prüfung als weiterhin gültig.

19. April 2011

Das 4. Wiederholungsaudit des Qualitätsmanagement-Systems der Klinik Hochried fand am 13. und 14.04.2011 statt.

08. März 2011

Zukunft. Von Anfang an. – mit diesem Präventionsgedanken möchte die Caritas Fachambulanz Kinder aus Familien in denen Sucht und psychische Erkrankung das Zusammenleben prägt beraten und  unterstützen, um sie für ihr Leben stark zu machen.

28. Februar 2011

Die Klinik Hochried nimmt am 17. Bundeskongress mit einem Vortrag durch Dr. Stephan Springer sowie als Aussteller teil.

Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten – multimodale Behandlungsmöglichkeiten in der stationären medizinischen Rehabilitation

www.bvl-legasthenie.de

22. Dezember 2010

Nachdem die Lebenshilfe e.V. die Führung Frühförderstelle in Bad Tölz aufgibt, wurde die Klinik Hochried vom Bezirk Oberbayern damit beauftragt, die Frühförderung fortzuführen und die Frühförderstelle neu aufzustellen.

 

Foto:
Daniel Tison, Leiter Therapeutischer Dienst
Dr. Hermann Mayer, Klinikleitung
Dr. Stephan Springer, Chefarzt

Jahresbericht 2010

20. Dezember 2010

Pünktlich zur Jahresabschlussfeier konnte der Jahrebericht der Klinik Hochried von Dr. Hermann Mayer an Prälat Günther Grimme, Direktor der KJF Augsburg, übergeben werden.

JAHRESBERICHT 2010

17. Dezember 2010

Im Rahmen einer großen Spendenaktion der Volks- und Raiffeisenbank (VR-Bank) im Landkreis Garmisch-Partenkirchen erhielt die Klinik Hochried ein neues Auto.

14. Dezember 2010

In den vergangenen Jahren entstanden therapeutische Konzepte, die sich in der stationären medizinischen Rehabilitation bewährt haben mit dem Ziel, diesen Kindern und Jugendlichen die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft wieder zu ermöglichen.

Zum Ende des Jahres ist jetzt der letzte wesentliche Baustein zur Etablierung eines Zentrums für Kinder, Jugendliche und Familien gelungen: neben der Psycho-Reha, der Tagesklinik und Ambulanz erhält die Klinik Hochried zwei Akutpsychiatrische Stationen in einem Versorgungsvertrag mit der Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände in Bayern, genehmigt durch das Gesundheitsministerium.

Foto:

Dr. Daniela Zakis, Oberärztin, Leitung Kinder- und Jugendpsychiatrie
Dr. Hermann Mayer, Klinikleitung
Dr. Marion Schmitman gen. Pothmann, Leitende Psychologin

24. November 2010

Die Klinik Hochried in Murnau hat über den Kernbereich der Rehabilitationsfachklinik hinaus ihre Versorgungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien aus der Region in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut.

02. November 2010

"Wenn ich wüsste, dass morgen der jüngste Tag wäre, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen." Getreu diesem Satz, welcher dem Reformator Martin Luther zugeschrieben wird, haben Kinder und Jugendliche zusammen mit Mitarbeitern der Klinik Hochried am 27.Oktober 2010 acht Obstbäume auf dem Klinikgelände gepflanzt.

05. Oktober 2010

Am 01. Oktober wurde in der Einrichtung Herzogsägmühle des Diakonischen Werks in Peiting, 25km nordwestlich von Murnau, die neu gebaute Einrichtung zur Langzeitrehabilitation von bis zu 28 Jugendlichen mit psychiatrischen Erkrankungen feierlich eröffnet.

30. September 2010

Die Klinik Hochried liegt sicherlich in einem der beeindruckendsten Gegenden Bayerns. Im Norden grenzt der liebliche Staffelsee mit seinen vielen Inseln an, im Süden das Gebiet des Murnauer Mooses hinter dem sich mächtig die Felswände des Wetterseingebirges erheben. Hochried ist umgeben von einer einzigartigen Naturlandschaft.

24. September 2010

Essstörungen und damit verbundene schwere Erkrankungen wie Magersucht (Anorexie), Ess-Brechsucht (Bulimie) und Fettsucht (Adipositas) nehmen in unserer Gesellschaft stark zu. Am häufigsten betroffen sind Jugendliche, besonders Mädchen und Frauen. In Deutschland leidet laut Kinder- und Jugendgesundheitssurvey des Robert-Koch-Instituts (KiGGS) jedes fünfte Kind zwischen 11 und 17 Jahren unter Symptomen einer Essstörung. Die Ergebnisse des 2007 veröffentlichten KiGGS zeigen, dass die Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Bereichen verbessert werden müssen.

21. September 2010

Und dann war es endlich soweit!!
Am Donnerstag den 18.08.2010 durften die insgesamt 12 Kinder und Jugendlichen von der Tageklinik und deren Betreuer der Einladung vom Kartclub MSC Ohlstadt folgen.

06. September 2010

Die Klinik Hochried als Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien, das inmitten dreier großer Landkreise liegt, hat zwei Schwerpunkte:

  1. Die Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Familien in interdisziplinären Kooperationen an einem Zentrum, das wiederum mit anderen, für die Versorgung wesentlichen Fachdiensten regional und überregional zusammenarbeitet.
  2. Der Aufbau von Versorgungsformen in einer Region mit Akutklinik, Rehabilitation und Prävention über Sektorengrenzen hinaus.
 
Seite 6/7    1   2   3   4   5   6   7  

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image